Startseite  >>
Kontakt   >>
AGB   >>

1forfly NEWS > Mehr Urlaub fürs Geld...

Suche:

 

1forfly.de - Lastminute - Flüge - Pauschalreisen
Stornoplätze - Frühbucher Reisen - Lastminute Schnäppchen  >>>
 
 

Schwacher Dollar - Mehr Urlaub fürs Geld

Der schwache Dollar sorgt für viel Unmut bei europäischen Unternehmen, die viele Kunden in den USA haben. Denn durch den im Vergleich zum Dollar starken Euro sind die europäischen Produkte für Amerikaner teurer und die Nachfrage sinkt dementsprechend.

Grund zur Freude über den schwachen Dollar haben allerdings alle Touristen und Urlauber, die eine Reise in das Land der unbegrenzten Möglichkeiten planen. Denn durch den Wechselkurs erhält man für einen Euro mehr als einen Dollar, was dazu führt, dass man sich in den Staaten mehr für sein Geld leisten kann.

Viele Reisende nutzen die aktuelle Währungssituation deshalb gezielt aus und buchen gerade jetzt eine Reise in die USA. Auch die Unterkünfte sind vergleichsweise günstiger als in Zeiten, wo der Dollar noch stärker war. Momentan ist demnach der beste Zeitpunkt, um in die Vereinigten Staaten zu reisen und die Traumziele der USA kennenzulernen. Reisen innerhalb des Landes, Unterkünfte, aber auch die Verpflegung und Eintritte in diverse Attraktionen sind derzeit günstiger, so dass man sich eher etwas leisten kann.

Natürlich nutzen viele Touristen gerade jetzt die Möglichkeiten aus, um beispielsweise in New York oder Los Angeles auf große Einkaufstour zu gehen und den schwachen Dollar im Gegensatz zum Euro auszunutzen. Vor allem Kleidung steht dabei oft hoch im Kurs der Einkäufer, da diese oft um Einiges günstiger ist als daheim. Auf diese Weise kann man sich neue und ausgefallene Kleidungsstücke aus Übersee kaufen und nebenbei auch noch die Sehenswürdigkeiten der Region entdecken und das Flair genießen. Auch Händler auf  Auktionsplattformen nutzen die Gunst der Stunde, um günstig Kleidungsstücke aus den USA mitzubringen, die sie hier meistbietend veräußern können. Gefragt sind besonders XXL- und weitere Übergrößen.

Selbstverständlich ist es nicht nur möglich, diesen Vorteil in den USA auszunutzen. Auch einige andere Länder verwenden den Dollar als Haupt- oder Zweitwährung oder haben ihre Währung eng an den Dollar gekoppelt. Vor allem in einigen Ländern Mittel- und Südamerikas, sowie in der Karibik kann man vom Vorteil des schwachen Dollars auf diese Weise profitieren. Auch dort sind viele Waren und Dienstleistungen billiger zu haben sowie auch die Reiseangebote in diese Länder.

Hier geht es zu unseren
Urlaubsangeboten !
 

START    DATENSCHUTZ  |  AGB  |  KONTAKT  |  IMPRESSUM   Lastminute   Pauschalreisen   Flüge

© 1forfly.de
Alle Rechte vorbehalten!